Freitag, 20. Oktober 2017

Rezension "Septimus Heap - Queste" von Angie Sage

In aller Kürze
Story: hübsche, kindgerecht gestaltete, Intrige gegen Septimus Heap, die mit einem überraschenden Ende aufwartete
Spannung: für ältere Kinder zwischen 9 und 12 äußerst spannend (vermute ich)
Charaktere: lebendig
Sprecher: Bernd Stephan hat prima gelesen
Schreibstil: einfach
https://www.genialokal.de/Produkt/Angie-Sage/Septimus-Heap-Queste_lid_7446001.html?storeID=calliebe

Donnerstag, 19. Oktober 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

heute muss ich euch gestehen, dass meine einzige Fremdsprache Englisch ist. Französisch hat nie mein Herz erobert, obwohl ich es 5 Jahre in der Schule gelernt habe. Spanisch finde ich toll, aber da die Anwendung momentan begrenzt ist, habe ich keine Motivation, Sprachkurse zu besuchen.
 

Mittwoch, 18. Oktober 2017

Rezension "Heliosphere 2265 - Infiltration" von Andreas Suchanek

In aller Kürze
Story: Wird die Befreiung Jayden Cross‘ durch die Freundes-Allianz gelingen?
Spannung: unbeschreiblich
Charaktere: lebendig
Schreibstil: mitreißend
https://www.genialokal.de/Produkt/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Band-34-Infiltration-Science-Fiction_lid_29268727.html?storeID=calliebe

Samstag, 14. Oktober 2017

"Bücher" reisen durch Thailand

Hallo ihr Lieben,

natürlich hatte ich auch ein paar "Bücher" dabei und die haben auch das eine oder andere Fotoshooting in Thailand gehabt.
Aber schaut selbst.

Das Erbe der Macht von Andreas Suchanek 

Bangkok

Koh Lanta

Khao Lak

Buchladen in Phuket City

Krabi

Bangkok

Heliosphere 2265 von Andreas Suchanek
 
Bangkok

Koh Lanta

Khao Lak

Buchladen in Phuket City

Krabi

Bangkok
Ein Engel auf Reisen von Jo Berger
Bangkok

Koh Lanta

Khao Lak

Buchladen in Phuket City

Krabi

Bangkok

Buchladen in Bangkok

Freitag, 13. Oktober 2017

Rezension "Witches - Hexenzirkel" von Pia Hepke

In aller Kürze
Story: Die junge Hexe Kira soll die Trägerin des einzigartigen Geistelementes sein. Dieses ist fester Bestandteil bei der Herstellung des sagenumwobenen Jugendelixiers. Um das Geistelement in ihre Gewalt zu bekommen, würde ein Zirkel aus fünf Hexen alles tun. Sogar töten!
Spannung: wird sukzessive aufgebaut
Charaktere: lebendig
Schreibstil: flüssig


Donnerstag, 12. Oktober 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

jeden Tag fahre ich 4 Strecken mit dem Bus und jeden Tag bewundere ich die Busfahrer mehr und mehr.

Kommt der Bus zu spät, wird gemoppert. Und ja, es ist lästig, wenn man deshalb nicht die Anschlussbahn bekommt und auf die nächste warten muss.
Aber dies geschieht ja meist nicht nur wegen des Verkehrs, sondern weil jemand mit wehenden Rockschößen noch angerannt kommt und der Busfahrer genau auf diese Person noch wartet. Rechnet man das mal an 10 Haltestellen mit 30 Sekunden hoch, sind wir schon bei 3 Minuten.
Mal abgesehen davon, dass die Mehrzahl es noch nicht mal für nötig hält, dem Busfahrer „Danke“ dafür zu sagen.

Mittwoch, 11. Oktober 2017

Rezension "Ein M.O.R.D.‘s-Team - Die Maske fällt" von Andreas Suchnek

In aller Kürze
Story: Wie hoch ist der Preis für das Fallen der Maske? Wer ist der Graf?
Spannung: nervenzerfetzend
Charaktere: man erfährt wieder mehr über ihren Hintergrund
Schreibstil: mitreißend



Dienstag, 10. Oktober 2017

Gast-Rezi "Zerfleischt" von Tim Curran

Hallo ihr Lieben,

super, dass ich sich mal wieder jemand für den Gast-Rezensenten-Dienstag gefunden hat.
Heißt mit mir Sebastian willkommen.

Hallo, ich bin Sebastian (34), wohnhaft in der schönen Eifel in der Näche von Aachen. Ich bin zu Elenas Blog gekommen über WLD und einige private Nachrichten dort. So kam es dann das ich hier mal eine Gastrezi einstellen darf :)
Ich lese privat viel Horror & Thriller, bin mittlerweile Fan des Festa-Verlages und baue da gerade meine Sammlung aus, um mal alles von den dortigen Autoren zu lesen ;)
Vielleicht lest ihr ja hier noch die eine oder andere Rezi von Festa oder auch anderen Büchern in dieser Richtung.

BRUTALER TRIP IN DIE "STEINZEIT"
 
https://www.genialokal.de/Produkt/Tim-Curran/Zerfleischt_lid_13728993.html?storeID=calliebe

Montag, 9. Oktober 2017

Weisheit der Woche


Meine Erziehung mag zwar Ihren Ansprüchen nicht genügen,
aber sie ist abgeschlossen!
Somerset Maugham

Sonntag, 8. Oktober 2017

Rezension "Kurt in göttlicher Mission" von Sascha Raubal

In aller Kürze
Story: Krimi mit wundervollem schwarzem Humor, bei dem jeder sein Fett abbekommt
Spannung: wird sukzessive aufgebaut, jedoch manchmal durch langatmige Erklärungen gebremst
Charaktere: skurril
Schreibstil: mitreißend
https://www.genialokal.de/Produkt/Sascha-Raubal/Kurt-in-goettlicher-Mission_lid_28970894.html?storeID=calliebe

Samstag, 7. Oktober 2017

Interview mit Sascha Raubal

Welche Frage würdest du gern mal beantworten?

Puh … die Frage einer hübschen Frau, ob ich mit ihr mal … ne?
Ich müsste zwar "Nein" sagen als treues Ehemännchen, aber gefragt werden wäre schön. ;-)
Und jetzt im Ernst? Wohl am ehesten, was noch so alles auf dem Programm steht. Welcher Schreiberling spricht darüber nicht am liebsten?

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Interview mit Sascha Raubal

Was trinkst du, Sascha, am liebsten beim Schreiben?

Tee. Am Tag mindestens zwei, meist drei Liter. Morgens einen Liter Schwarztee, der den Kaffee von früher ersetzt hat, danach Kräutertees.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

Interview mit Sascha Raubal

War Kurt 2 von Beginn an geplant?

Wenn "von Beginn an" heißt, dass ich schon beim Entwurf von Kurt 1 an einen zweiten Teil gedacht hab: Nein.

Dienstag, 3. Oktober 2017

Interview mit Sascha Raubal

Was ist der außergewöhnlichste Ort, an dem du, lieber Sascha, eine Idee für einen Plot, eine Szene, eine Figur hattest?

Schätzungsweise das Fahrrad. Da fragt man sich wahrscheinlich, was daran so außergewöhnlich sein sollte.


Montag, 2. Oktober 2017

Samstag, 30. September 2017

Lesung mit Ute Bareiss am 25.08.2017

Hallo ihr Lieben,

auch wenn es schon über einen Monat her ist ... endlich konnte ich Ute Bareiss mal persönlich treffen. Auf Facebook sind wir schon länger befreundet.

Als Location war das Speicherstadt Museum 
gewählt worden, welches auf jeden Fall ein Besuch wert ist.

Ganz klasse fand ich, dass Eva von Astis Hexenwerk auch dabei war und ich freu mich schon auf unseren gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch.

Freitag, 29. September 2017

Rezension "Das Marsprojekt - Das KAERI-Protokoll" von Andreas Suchanek

In aller Kürze
Story: Für alle Beteiligten geht es um Leben und Tod und es ist unsicher, wer überlebt. Dabei gibt es immer mehr Hintergrundwissen zum Gesamtbild.
Spannung: mörderisch, aber immer wieder Pausen zum Atemholen
Charaktere: lebendig, gewinnen weiter an Format
Schreibstil: fesselnd und dicht

https://www.genialokal.de/Produkt/Andreas-Suchanek/Heliosphere-2265-Das-Marsprojekt-3-Das-KAERI-Protokoll-Science-Fiction_lid_28925887.html?storeID=calliebe

Donnerstag, 28. September 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

wir kennen sie alle, wir haben täglich mit ihnen zu tun, sie rauben uns immer wieder Kraft. Die Rede ist von Energie-Vampiren.
Was ein Energie-Vampir ist? Okay, ich will mal versuchen, euch meine Beschreibung näher zu bringen.
Ein Energie-Vampir ist für mich jemand, der immer „Ja, aber ...“ sagt.
Die Person schimpft / jammert über etwas oder jemanden und wenn man ihr eine Lösungsmöglichkeit bietet, wird diese bejaht. Jedoch folgt umgehend eine Ausrede, warum diese Lösung hier - genau in diesem Fall - nicht funktioniert.
Natürlich kann man sich mal über eine ungünstige Situation auslassen. Selbstverständlich kann man mal über eine Person schimpfen. Doch irgendwann muss auch mal gut sein und eine Lösung her.
Es gibt viele Wege zum Glück. Einer davon ist, aufhören zu jammern. Einstein

Mittwoch, 27. September 2017

Rezension "Totenblick" von Markus Heitz

In aller Kürze
Story: Interessante Serienmorde + außergewöhnliche Ermittler = spannender Krimi / Thriller mit Wendungen und Überraschungen
Spannung: wird langsam aber sicher aufgebaut, wobei sich das Tempo erhöht
Charaktere: lebendig, ein wenig skurril
Sprecher: Simon Jäger liest hervorragend
Schreibstil: dicht

Montag, 25. September 2017

Samstag, 23. September 2017

Tipps und Tricks in Thailand

Hallo ihr Lieben,

diese Tipps beruhen auf meinen Erfahrungen. Falls euch noch Tipps und Tricks einfallen ... immer her damit.

1) Auf jeden Fall auf dem Immigration Paper den Namen der Unterkunft eingetragen. Wenn es sich um eine private Unterkunft wie z.B. AirBnb handelt, seid kreativ.

2) Der Chatuchat Market ist interessant, aber verschafft euch erst mal in Bangkok einen Überblick, was wieviel kostet. Entgegen der landläufigen Meinung wird hier nicht viel gehandelt, sie scheinen es nicht mehr nötig zu haben. Außerdem habe ich zum Beispiel herausgefunden, dass die Schlabberhosen auf der Khaosan Road hübscher und sogar noch preiswerter sind. 


Freitag, 22. September 2017

Rezension "Black Dagger 12 Vampirträume" von J. R. Ward

In aller Kürze
Story: Werden sich Phury und Cormia doch noch finden?
Spannung: ähm, nö, vorhersehbar ... bis auf eine Kleinigkeit
Charaktere: Klischees pur
Sprecher: Johannes Steck liest sehr gut
Schreibstil: einfach
https://www.genialokal.de/Produkt/J-R-Ward/Black-Dagger-12-Vampirtraeume_lid_8367793.html?storeID=calliebe

Donnerstag, 21. September 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

erst letztens habe ich wieder die ungläubige Frage gehört „Du warst allein in Urlaub?“.
Ja, 50% meiner Unternehmungen mache ich allein, weil meine Freundinnen keine Lust oder Zeit haben oder ich es spontan in Angriff nehme.
Aber darüber will ich heute gar nicht schwafeln.

Meine Gedanken heute drehen sich um das Thema:
Warum ernte ich immer noch ungläubige Blicke, Fragen, erstaunte Reaktionen, wenn ich etwas allein unternommen habe?

Mittwoch, 20. September 2017

Rezension "Black Dagger 11 Blutlinien" von J. R. Ward

In aller Kürze
Story: Hier gibt es endlich mal Action und nicht nur pseudo-romantischen Schmu und Möchtegern-Erotik.
Spannung: durch die Action ist es spannender als die bisherigen Bände
Charaktere: Klischee pur
Sprecher: Johannes Steck liest sehr gut
Schreibstil: einfach
https://www.genialokal.de/Produkt/J-R-Ward/Black-Dagger-11-Blutlinien_lid_7962780.html?storeID=calliebe

Montag, 18. September 2017

Weisheit der Woche


Halte dir jeden Tag dreißig Minuten für deine Sorgen frei,
und in dieser Zeit mache ein Nickerchen.
Abraham Lincoln


Samstag, 16. September 2017

Schreibseminar 08. - 10.09.2017

Hallo ihr Lieben,

am 08.09.2017 fuhr ich gen Buchholz, um am Schreibseminar auf dem „Ideenreich - der Kreativhof“ teilzunehmen. Es regnete in Strömen und ich war dankbar, dass sogar der Transfer organisiert war. Ich fühlte mich schon ein wenig wie eine VIP. Nicole stand mit einem Schild in der Hand bereit und wartete auf die abzuholenden Seminarteilnehmer.
Wir wurden dann zum Kreativhof gefahren und nach und nach trudelten die ca. 30 Teilnehmer ein.
In dieser Athmosphäre macht doch alles gleich viel mehr Spaß.

Freitag, 15. September 2017

Rezension "World War Z" von Max Brooks

In aller Kürze
Story: Interessante Idee, die Zombie-Apokalypse in Interviews in der Retrospektive zu beleuchten
Spannung: nur Interviews sind zu langweilig - NULL Spannung
Charaktere: erkennt man nicht
Sprecher: David Nathan und Michael Pan tun ihr Bestes, um den Beschreibungen Leben einzuhauchen.
Schreibstil: nüchtern
https://www.genialokal.de/Produkt/World-War-Z_lid_19334238.html?storeID=calliebe

Donnerstag, 14. September 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

es gibt Bücher, die beeinflussen den Leser fürs Leben. Bei mir war es Karen Kingstons „Feng Shui gegen das Gerümpel des Alltags“. Ja, ich interessiere mich auch heute noch für Feng Shui, aber für mich war es eine „Erleuchtung“, was Krempel und Horten von Dingen betrifft.

Mittwoch, 13. September 2017

Rezension "Ein kalter Strom" von Val McDermid

In aller Kürze
Story: Für Carol Jordan und Tony Hill gibt es jeweils einen Handlungsstrang, die zeitweise ineinandergreifen, weil sie sich auf privater Ebene austauschen.
Spannung: wird sukzessive aufgebaut
Charaktere: realistisch
Sprecher: Elke Schützhold liest sehr gut und haucht den Figuren Leben ein
Schreibstil: locker-flockig

Montag, 11. September 2017