Samstag, 16. Dezember 2017

Trampolinspringen - das Kind in der Frau

Hallo ihr Lieben,

mal wieder weiß ich nicht, wie ich auf die Idee kam, aber in Hamburg existiert das Jump House. Dort kann man auf Trampolinen springen, Ninja Warrior oder Dodge Ball spielen und einfach Spaß haben. 
Da so eine Aktion aber allein keinen Spaß macht, fragte ich Ilana vom Podcast Bücherreich, ob sie Lust und Laune hat, mich zu begleiten. Juhu, sie hatte auch Lust und so buchte ich für uns die Sprungzeit.

Am Nikolaus war es soweit und das Hibbeln hatte ein Ende. 
 

Freitag, 15. Dezember 2017

Rezension "Ein Buchladen zum Verlieben" von Katarina Bivald

In aller Kürze
Story: Unaufgeregte Story um eine junge Frau, die durch die Bewohner eines Kaffs in Iowa und Bücher zu sich selber findet.
Spannung: nicht vorhanden
Charaktere: skurril
Schreibstil: teilweise ausschweifend und wortgewaltig
 

Donnerstag, 14. Dezember 2017

Gedanken am Abend

Hallo ihr Lieben,

immer wieder sehe ich im Internet Fotos von kuscheligen Leseecken, großen Ohrensesseln oder breiten Fensterbänken mit vielen Kissen.
 

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Rezension "Anal - Lust statt Frust" von Tina Rose

In aller Kürze
Story: Was beim Analsex bedacht werden sollte und wie man am besten herangeht.
Spannung: nicht wirklich, aber wie wird das Thema angegangen, was wird empfohlen, welche Tipps werden gegeben
Schreibstil: locker-leicht

Samstag, 9. Dezember 2017

Unterwegs in geheimer Mission

Hallo ihr Lieben,

letztens war ich für Sina Müller in Hamburg unterwegs. Und zwar auf Hamburgs geilstem Weihnachtsmarkt "Santa Pauli". Da sich dieser Weihnachtsmarkt auf der Reeperbahn befindet, findet man hier nicht nur die üblichen Sachen, die man so auf einem Weihnachtsmarkt findet, sondern die Erotik nimmt hier auch ihren Platz ein. 
Das fängt schon bei den Titeln der Buden an - in Jörgs Bumsbude sitzt übrigens der Tontechniker für die Live-Bühne.

Freitag, 8. Dezember 2017

Rezension "Testlesen - Handbuch für effektives Feedback" von Sonja Rüther

In aller Kürze
Story: Was Testleser und Autoren beachten sollen und wie man die Zusammenarbeit effektiv gestaltet.
Spannung: nicht wirklich, aber interessant, auf was zu achten ist
Charaktere: die überzeichneten Klischees von Autoren und Testlesern sind klasse
Schreibstil: locker-flockig